Die DGNB feiert Jubiläum auf der BAU

Die Vision vor zehn Jahren war klar umrissen:  Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB will Wege und Lösungen finden, mit denen Gebäude entstehen können, die umweltschonend sind, Ressourcen sparen, wirtschaftlich attraktive Lebensräume schaffen sowie die Gesundheit, den Komfort und die Leistungsfähigkeit der Nutzer fördern.

Diese Ziele hat die DGNB dank der Expertise ihrer über 500 Mitglieder aus allen Bereichen der Baubranche erreicht: Das DGNB System ist das fortschrittlichste weltweit und international eines der führenden Bewertungssysteme für nachhaltige Gebäude und Quartiere. In über 20 Ländern hat die DGNB bereits mehr als 3.600 Auszeichnungen vergeben – insgesamt wurden 50 Millionen Quadratmeter gebaute Umwelt zertifiziert.

Diesen Erfolg feiert die DGNB mit einem umfangreichen Geburtstagsprogramm auf der BAU Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, die von 14. bis 18. Januar 2019 in München stattfindet. Die DGNB Sonderschau steht unter dem Motto „Nachhaltig ist das neue Normal“. Mit vielen Veranstaltungen zu Themen wie „Nachhaltigkeit planen“, „Bauprodukte“, „Klimaneutrale Gebäude“ oder „Circular Economy“ gibt die DGNB Einblicke in aktuelle Themen rund um das nachhaltige Bauen.

Mehr Informationen bietet die DGNB-Webseite: https://www.dgnb.de/de/kooperationen/veranstaltungskooperationen/bau/2019/index.php