Preisverdächtige Projekte

Deutscher Nachhaltogkeitspreis

Jetzt bewerben für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018

Ende des Jahres wird wieder der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Den Preis in der Kategorie „Bauen“ vergibt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

 

Die Uhr tickt

Noch zwei Wochen können Bauherren, Architekten und Eigentümer ihre Projekte auf der Website des Nachhaltigkeitspreises einreichen. Gesucht werden innovative und nachweislich nachhaltige Bauobjekte und Gebäude in Deutschland. Schon in den Jahren zuvor wurden in der Kategorie „Bauen“ außergewöhnliche Projekte eingereicht und prämiert, wie zum Beispiel das 50Hertz Netzquartier in Berlin und die Elbarkaden in Hamburg.

Im September wird entschieden, welche drei Projekte das Rennen machen. Die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises bewertet dabei nicht nur die Nachhaltigkeitsaspekte, sondern auch das Innovationspotential der Architektur und deren Qualität. Im Dezember, am Tag der Nachhaltigkeit, werden die Top 3 des diesjährigen DGNB Preises in Düsseldorf  geehrt.

Solche Veranstaltungen und Preise sind wichtig – für Initiatoren, Teilnehmer und auch die gesamte Bauwirtschaft. Sie schaffen mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit und geben Ansporn für effiziente und innovative Bauprojekte.