Sustainabilty Challenge: Nachhaltigkeit gewinnt

Für die diesjährige DGNB Sustainability Challenge können sich Interessierte noch bis zum 16. April kostenlos bewerben.
Quelle: www.dgnb.de

Das Thema Nachhaltigkeit hat in der Baubranche enorm an Bedeutung gewonnen. Innovationen hinterfragen die bestehenden Konzepte, stoßen Neues an und bewirken Veränderung. Mit der DGNB Sustainability Challenge will die DGNB den jeweils spannendsten und wegweisendsten Innovationen eine Plattform bieten.

Wer an der Challenge teilnehmen möchte, kann dies noch bis zum 16. April 2021. Zur kostenlosen Bewerbung sowie allen weiteren Informationen geht es hier.

Unter allen Bewerbungen wählt die Jury, bestehend aus Mitgliedern des DGNB Innovationsbeirats, jeweils drei Finalisten aus den Kategorien „Start-up“, „Innovation“ und „Forschung“ sowie einen Sonderpreis für ein studentisches Projekt in der Kategorie „Forschung“. Diese präsentieren sich in einem digitalen Pitch-Event am 9. Juni 2021. Die Gewinner werden anschließend über ein Onlinevoting auf dem DGNB Blog bestimmt und im Rahmen des DGNB Tags der Nachhaltigkeit am 1. Juli 2021 in Stuttgart bekanntgegeben. Bei dieser Hybridveranstaltung haben alle Finalisten zusätzlich die Gelegenheit, sich live vorzustellen.